Cover Girl

Cassini Stute mit hervorragendem Leistungsblut

Cover ist eine Holsteiner Stute von Cassini I x Ahorn x Lord. Stamm 2554

Cover ist eine Schimmelstute, die über eine sehr gute Vorderbeintechnik verfügt. Ausserdem hat sie viel Vermögen und ist sehr vorsichtig. Sie wurde im Sport bis zur Klasse L vorgestellt und hat jetzt schon erfolgreiche Nachkommen, unter anderem einer beim Bundeschampionat für Vielseitigkeit.

 

Ihre Mutter Crista hat sich sehr gut vererbt. Ihre Nachkommen sind bis S** - Dressur und M**-Springen im Sport erfolgreich.

 

Vater Cassini I beeindruckte bei seinen ersten öffentlichen Auftritten durch sein überragendes Freispringen mit seltenem Vermögen und in nahezu perfekter Manier. Diese natürliche Springbegabung offenbarte er auch im Parcours. Mit Bo Kristoffersen gewann er 6-jährig allein vier Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat und war dort Sieger in der ersten Final-Qualifikation. 7-jährig konnte Cassini I wiederum mehrfach Youngster-Springen für sich entscheiden und sich 8-jährig in Großen Preisen hoch platzieren.
Im Alter von neun Jahren gewann er mit der dänischen Equipe den Nationenpreis in Helsinki und war mit Bo Kristoffersen Teilnehmer bei den Europameisterschaften 1997 in Mannheim. Anschließend wechselte er in den Beritt von Franke Sloothaak. Gemeinsam waren sie Sieger in den Großen Preisen von Arnheim und Modena. Darüber hinaus gehörten sie zu der erfolgreichen deutschen Nationenpreis-Mannschaft von Aachen und Modena. Zu ihren Erfolgen zählten unter anderem hervorragende Ergebnisse in London, Leipzig, Dortmund und Paris.

Neben seiner beeindruckenden Karriere als Sportpferd liegt der besondere Wert des Cassini I in seiner einzigartigen Vererber-Qualität. Bisher wurden 68 seiner Söhne in Deutschland gekört. Im Alter von 26 Jahren zählt er zu den profi liertesten Springpferdevererbern der Welt. Großen Anteil daran hatte das erfolgreiche Auftreten seiner Söhne und Töchter bei den großen internationalen Championaten. Bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen erreichten zwei seiner Nachkommen das Einzelfi nale. Der in Belgien gekörte Hengst Cavalor Cumano mit Jos Lansink und Olympic mit Steve Guerdat. Cavalor Cumano, ein Sohn aus einer Landgraf I-Caletto II-Stute, gewann mit Jos Lansink außerdem im Jahre 2004 das höchstdotierte Springen der Welt in Calgary und war 2005 Dritter im Großen Preis von Aachen. Mit dem von Jos Lansink gerittenen Cavalor Cumano stellte Cassini I 2006 den Weltmeister in der Einzelwertung, und mit Eurocommerce Berlin unter Gerco Schröder war ein weiterer seiner Söhne in der siegreichen Mannschaft der Niederländer vertreten. 2007 bei den Europameisterschaften lieferte er mit Cavalor Cumano den Vize-Champion und mit Eurocommerce Berlin wiederum ein Pferd der holländischen Goldmedaillen-Equipe. 2008 sicherten der Cassini I-Sohn Carlsson vom Dach und Will Simpson mit einem schnellen Nullfehlerritt im Stechen den Amerikanern vorzeitig die Mannschaftsgoldmedaille bei den Olympischen Spielen
in Hongkong. 2009 waren es Camiro unter Tony André Hansen, Verelst Curtis unter dem Sattel von Daniel Deußer sowie Carino mit seinem Reiter Ulrich Kirchhoff, die viele internationale Siege und Platzierungen erreichten. Die Cassini I-Tochter Rosalia La Silla war unter Alberto Michan Halbinger (MEX) das erfolgreichste Holsteiner Pferd der Olympischen Spiele 2012 in London. 2011 gewann BB Casablanca das Weltcupspringen in Leszno unter Niklaus Rutschi, und 2012 siegte das Paar im Großen Preis in Manerbio (ITA). Cabrio van de Heffinck gelang es, den Großen Preis von Spruce Meadows in Calgary 2012 unter dem Belgier Olivier Philippaerts zu gewinnen, des Weiteren kann er viele Platzierungen in Top-Prüfungen für sich verzeichnen.

2013 war es vor allem der erst 9-jährige Carambole unter seinem Reiter Willem Greve (NED), der nach mehreren beeindruckenden Auftritten Mitglied der holländischen EM-Mannschaft wurde.

(Quelle: holsteiner-verband.de)

     Capitol I  Capitano
    Cassini I  Folia
    Cover Girl  Wisma  Caletto II
 Prisma
  Crista  Ahorn Z  Alme
 Heureka
   Uta III Lord
     Pichy

Nachkommen

Horse Gym's Caramba v. Clearway

 geboren 2008, Teilnahme am BC

 bis M-Springen erfolgreich

Horse Gym's Happiness v. Clarimo

  geboren 2009

 

bis Springprüfung L erfolgreich

Cellestini v Cellestial

         geboren 2017

Bilder und Videos